Neuer Blog – Was ganz anderes

Kein neues Projekt – Zumindest nicht im Sinne eines Do-it-yourself-Projektes. Nein, aufgrund meiner leidvollen Erfahrung in Bus, Bahn & Restaurant habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, die Menschen aufzurütteln und die Welt ein kleines Stück besser zu machen 🙂

Dazu habe ich nun einen neuen Blog gestartet, der sich mit Umgangsformen im alltäglichen Leben auseinandersetzen soll. Kein Knigge-Leitfade, kein „Wie verhalte ich mich genau hier und jetzt“ sondern eine Art Anreizgeber für die praktikable Umsetzung im Alltag.

Wer Interesse hat, findet den Blog unter www.zeitstimme.de. Natürlich weiß ich, dass die beiden Blogs thematisch nicht eben kongruent sind, aber vielleicht kannst Du trotzdem mal schreiben, wie es Dir gefällt.

11 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Interessanter neuer Blog und die ersten Beiträge lesen sich auch schon richtig gut 🙂

  2. Moin!

    Ich bin über einige Umwege auf dein Blog gestossen. Ich suchte nach ansehnlichen Beispielen für die Verwendung des Waipoua Themes von Elmastudio und bin dabei auf deine Website gestossen. Deine Anpassungen gefallen mir gut. Die älteren Elmastudiothemes gefielen mir recht gut, aber die neueren sind mir irgendwie zu kahl und nach dem Redesign ihrer Homepage letzte Woche habe ich mich echt erschrocken über die monströsen Schriften. Aber das nur am Rande.

    Ich wollte mir deine neue Seite auch ansehen und dachte zunächst das Projekt wäre bereits wieder hinfällig, weil nach dem Klick auf den Link nur eine Fehlermeldung erschien. Bis mir auffiel, dass es nur an einem Tippfehler lag. Dir fehlt ein t in dem Link: http://www.zeistimme.de.

    Schöne Projektidee, das Tatamitheme ist aber nicht so meines.

    • Marc Zahn

      Hi Konrad,

      sorry, dass ich erst jetzt antworte, aber ich lebe gerade stressig Just heute hat mich ein Freund ebenfalls auf diesen Fehler aufmerksam gemacht. Trotzdem danke für den wertvollen Hinweis 🙂

      Die Elma-Themes sind m. E. n. sehr gut, sowohl von der Ästhetik als auch von der technischen Umsetzung. Allerdings tehen und fallen sie sehr mit den Inhalten. Man muss schon etwas haben, um die Themes zu füllen, da sie sonst schnell belanglos wirken.

  3. Hallo Marc,

    hab mal in zeitstimmen reingestöbert. Sehr interessant! 😉 Ich hab mir mal den Artikel zum Hotline-Ärger etwas näher angesehen und gut fand ich diese Aussage:

    „Die überwiegende Mehrheit der Hotline-Telefonisten ist durchaus gewillt, Dir bei Problemen möglichst gut zu helfen.“

    Das stimmt. Am anderen Ende sitzt ja auch nur ein Mensch. Und oft können diese am wenigsten dafür. Ich hatte zum beispiel ein Problem mit meiner Kreditkarte und saß ohne Geld in Brasilien. Das hat unheimlich genervt, aber was kann die Mitarbeiterin dafür? Nichts. Was solls. Am Ende wars ein Problem der Bank. 😉

  4. Hi,

    finde ich eine gute Sache und ne tolle Idee! Habe ich direkt mal zu meinen Lesezeichen hinzugefügt. Mach weiter so!

    LG

    Werner

  5. Hey Marc,
    da ich diesen Blog hier schon sehr gerne lese, werde ich sicherlich auch auf deinem neuen Blog vorbeischauen! 🙂
    Wünsche Dir alles Gute!
    Christian

  6. Hallo Marc,

    den Beitrag „Worst Day im Fitnessstudio“ auf dem Zeitstimme-Blog ist sehr unterhaltsam und gibt die alltäglichen Studio-Eindrücke auf humorvolle Art und Weise wieder. Habe mich beim Lesen gefühlt als wäre ich gerade da gewesen 🙂

    • Marc Zahn

      Hi Uwe,

      ist bezeichnend, oder 😀 Ich habe noch so viele Themen für den Blog, aber ich komme einfach nicht dazu… 🙁

  7. Hallo Marc,
    bin noch gespannt über was für Themen du schreibst – ich könnte für meinen Teil gefühlte Jahre über diverse Themen schreiben, die man teilweise sogar leidvoll erleben musste.
    Weiter so – bis jetzt sehr unterhaltsam!
    Gruß,
    Marcel

  8. Auch wenn ich jetzt erst auf Deinen Blog gestossen bin, so doch im nachhinein noch: richtig gemacht in meinen Augen, die beiden Blogs zu trennen bzw. einen Neuen zu generieren. Und schöner Schreibstil😊 P.S.: Und Elmastudio Themes sind meist eine gute Wahl. Benutze ich meist auch gern 😉

  9. Finde ich super das Du einen neuen Blog gestartet hast und wünsche Dir damit auch alles Gute!
    Ich werde bestimmt fleißig mitlesen! 😀

    Liebe Grüße,
    Johannes