Schluss mit lustig!

Aber nur für die nächsten Tage 🙂 Ich werde nämlich ein paar Tage Pause machen und Weihnachten und Neujahr genießen. Aber ich freue mich jetzt schon wieder auf euch!

Vielleicht schreibe ich zwischendurch auch noch ein bisschen was, aber eher nicht.

Daher wünsche ich Dir ein bezauberndes Weihnachten und schon mal ein fantastisches neues Jahr!

8 Wege zum Do it yourself-Zen-Meister

Kennst Du diese Tage? Zu früh aufgestanden, der Kaffee ist alle und außerdem zwitschern diese frechen Vögel unverschämt laut – Kurzum, der Tag beginnt nicht direkt optimal.

So auch vor ein paar Tagen bei mir. Leider bin ich außerdem beim Heimwerken ein eher ungeduldiger Mensch. Die Zündschnur beim Basteln ist recht schnell abgebrannt – eigentlich also denkbar schlechte Voraussetzungen für ein Hobby dieser Art.

Weiterlesen →

Neues Layout

Wie spektakulär! Wenn Du diesen Blog vor dem letzten Montag wenigstens ein Mal besucht hast, wird Dir vielleicht das latent neue Layout aufgefallen sein. Natürlich ging das Ganze nicht ganz glatt über die Bühne, aber dazu später mehr…

Weiterlesen →

Bist Du ein… Zu-Ende-Bauer?

Ich stelle hier und jetzt eine unglaublich provokante These auf: Du blickst Dich um. Und hier und da siehst Du ein paar Dinge, bei denen Dich, einem eiskalten Windhauch gleich, der Anflug eines schlechten Gewissens streift. Denn: Das hätte doch „etwas besser“ werden können. Aber Du bist nicht allein! Es gibt noch jemanden, dem es ähnlich geht – Aber keine Angst, Du kommst noch früh genug an die Reihe…

Weiterlesen →

Rügen, Berlin, krank

Rügen? Klingt nicht nach Do it yourself. Klingt noch nicht einmal interessant. Aber ich habe soooo viele Fotos geschossen, dass ich sie irgendwem antun muss. Solltest Du also an langweiligen Bildern und ein paar interessanten Beobachtungen der Spezies Mensch im Urlaub kein Interesse haben, klicke auf keinen Fall auf „Weiterlesen“!

Weiterlesen →

Du willst Heimwerker werden? Tolle Möbel selber bauen und dabei sparen und so?

Du willst auch mal etwas „selber bauen“? Und auf der einen Seite im Internet hat jemand einen Designer-Schrank komplett selber gebaut – Das kannst Du doch auch!? Und Du hast ja auch Werkzeug – Eine Säge, einen Hammer und sogar zwei Schraubenzieher! Und ein paar Schrauben vom Zerlegen des letzten Regals sind ja schließlich auch noch da.

Also kann es doch eigentlich losgehen, oder? Jetzt muss ich Dich – so leid es mir tut – enttäuschen. Das mit dem Designer-Schrank liegt noch in einiger – wenn nicht unbedingt weiter – Ferne. Und das mit dem Geld sparen beim selber bauen ist auch so eine Sache…

Weiterlesen →

Armes Ding…

Vor einigen Tagen bekamen wir Besuch – Auf dem Finger einen kleinen Mini-Vogel. Den hatten sie unterwegs aufgelesen, als er ihnen – vermutlich bei einem zu frühen Flugversuch – vor die Füsse gefallen war.

Er war extrem zutraulich und ließ sich ohne Probleme berühren. Natürlich machten wir uns einigermaßen Sorgen aber glücklicherweise haben unsere Bekannten schon ein paar Mal ähnliche Pflegefälle vor dem sicheren Tod gerettet. Dieser hier wies keinerlei äußerliche Verletzungen auf, so dass wir guter Dinge waren.

Weiterlesen →

Funktionierende Rauchmelder

Rauchmelder sind meiner Meinung nach heutzutage in jeder Wohnung Pflicht – Man bekommt sie für ’n Appel und ’n Ei und sie lassen sich problemlos anbringen

Wer dann einmal seine (offensichtlich sehr empfindlichen) Rauchmelder erleben möchte, der möge nur mal im Ofen etwas anbrennen und dann Luft durch die Wohnung ziehen lassen 🙂

Gesicht sag nixZuerst klang es, als wäre es der Rauchmelder im Hausflur. Einerseits dachte ich, das könne doch gar nicht sein, da ja die Wohnungstür geschlossen war. Andererseits ging mir doch etwas die Muffe, da ich nicht weiß, ob diese Rauchmelder nicht mit der Feuerwehr o. ä. verbunden ist.

Aber zwei Rauchmelder, die parallel losgehen, erzeugen schon ganz schön Stress, wenn man sie hektisch zum Schweigen bringen muss 😀